Montag, 16. März 2020

Nachtrag

Ab Dienstag 17.03.2020 bis Ende der Osterferien findet kein Vereins-Training mehr statt 


Ein neuer Erlass des Landes NRW hat das untersagt. Beim Fitness findet auch heute, Montag 16.03. aus persönlichen Gründen unserer Trainerin kein Training statt, ebenso beim Badminton mangels entsprechender Teilnehmer-Zusagen. Die betroffenen Sportler/innen wurden informiert.
Am Ende der Osterferien werden wir euch bescheid geben, ob, unter welchen Voraussetzungen und wann das Training wieder aufgenommen werden kann.
Obwohl der Erlass zur Schließung der Schwimmbäder erst ab Dienstag gilt und am Wochenende die Informationen noch anders lauteten, hat das Ishara nun doch heute schon geschlossen. Das Schwimmtraining muss also nun doch ebenfalls ausfallen. 


Samstag, 14. März 2020

Infos zum Trainingsbetrieb aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen

Trainingsbetrieb und Absagen aus aktuellem Anlass



Seit Donnerstag überschlagen sich die Meldungen zur Corona-Krise. Auch das Bielefelder Vereinsleben ist von den Vorsichtsmaßnahmen und Einschränkungen betroffen. 


1. Leider müssen wir die für den 4. April geplanten Warminia Games 2020, unser Badminton- und Volleyballturnier, absagen. Die registrierten Teilnehmer werden bezüglich der Rückabwicklung der Startgelder dazu noch gesondert kontaktiert.

2. Auch die für Dienstag angesetzte Jahreshauptversammlung wird auf unbestimmte Zeit verschoben. Eine erneute Einladung erfolgt nach Beendigung der Schutzmaßnahmen.

3. Der Trainingsbetrieb am Montag (16. März) auch im Ishara kann nach jetzigem Stand stattfinden. Die Schulen werden noch nicht komplett geschlossen sein. Interne Vereinsaktivitäten sind nicht untersagt. Das Ishara wird allerdings am Dienstag geschlossen. Bis zu den Osterferien findet dann also kein weiteres Schwimmtraining mehr statt. Für alle weiteren Trainingsangebote bis zu den Osterferien werden wir dich kurzfristig auf dem Laufenden halten.
Bitte prüfe rechtzeitig dein Emailfach, nimm bei Bedarf Kontakt mit deinem Trainer oder deiner Gruppe auf oder schau vorher auf die Warminia-Homepage. Wir versuchen euch auf diesen Wegen mit aktuellen Infos zu versorgen.


Wir möchten zudem appellieren, bei entsprechenden Erkältungssymptomen oder Fieber dem Training fern zu bleiben und während des Trainings bestmögliche Distanz zu wahren und entsprechende Hygienegrundsätze einzuhalten.

Bleib gesund und optimistisch!

Dein Vorstand

Sigrid, Pascal, Oliver und Thomas

Registrierung freigeschaltet:

!!! Warminia Games wegen der Corona-Krise abgesagt !!!

Warminia Games 2020 - Badminton- und Volleyballturnier am 4. April 2020

Warminia richtet am Samstag, den 4. April 2020 in Bielefeld Schildesche ein Badminton-Turnier (Damen-Doppel, Herren-Doppel, Mixed) des C- und B-Levels und ein Volleyballturnier des C- und B-Levels (Herren inklusive Mixed) in den Sporthallen der Martin-Niemöller-Gesamtschule aus. 
Für 15€ Startgeld  nimmst Du ganztägig an unserem Turnier mit Medaillen-Zeremonie teil und hast freien Zugang zu unserem reichhaltigen Sportlerbuffet. Mit einem optionalen gemeinsamen Abendessen und der schwul-lesbischen Magnus-Party lassen wir den Tag ausklingen. Bei Bedarf können private Schlafplätze per Bettenbörse zur Verfügung gestellt werden. 



Warminia Games 2020 - Easter Edition - Volleyball and Badminton Tournament


Warminia, the lesbian and gay sportsclub in the lovely city of Bielefeld, will host on Saturday, April 4th 2020 a Badminton tournament
(women's doubles, men's doubles, mixed) in C- (recreational) and B-Level (advanced) and a Volleyball tournament in C- and B-Level (male inclusive mixed)
at the gyms of the Martin-Niemöller-School.
For 15€ starting fee you will be part of our tournament with medal ceremony and rich buffet.
Aditionally there is the option to register for a dinner in a restaurant. Afterwards there will be the queer Magnus-Party at the Hechelei in the Ravensberger Park to celebrate together.




Freitag, 6. März 2020

Lateintanz

Pokalsieger 


bei den Senioren I der C-Klasse und Finalisten in der Hauptgruppe II waren Sigrid und Pascal vergangenes Wochenende beim NRW-Pokal in Dortmund. Belohnt wurden die erfreulichen Resultate mit einer anschließenden Teilnahme in der B-Klasse, wo die beiden erstmals in ihrer gemeinsamen Tanzkarriere einen Paso Doble zeigen durften. Weiter so!


-->