Geltungsbereich
Diese Datenschutzerkl√§rung soll die Nutzer dieser Website gem√§√ü Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz √ľber die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber www.warminia.de informieren.

Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Bedenken Sie, dass die Daten√ľbertragung im Internet grunds√§tzlich mit Sicherheitsl√ľcken bedacht sein kann. Ein vollumf√§nglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Newsletter-Abonnement

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen m√∂chten, ben√∂tigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die √úberpr√ľfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind.

Zur Gewährleistung einer einverständlichen Newsletter-Versendung nutzen wir das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Im Zuge dessen lässt sich der potentielle Empfänger in einen Verteiler aufnehmen. Anschließend erhält der Nutzer durch eine Bestätigungs-E-Mail die Möglichkeit, die Anmeldung rechtssicher zu bestätigen. Nur wenn die Bestätigung erfolgt, wird die Adresse aktiv in den Verteiler aufgenommen.

Diese Daten verwenden wir ausschlie√ülich f√ľr den Versand der angeforderten Informationen und Angebote.

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen m√∂chten, ben√∂tigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die √úberpr√ľfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind.

Zur Gewährleistung einer einverständlichen Newsletter-Versendung nutzen wir das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Im Zuge dessen lässt sich der potentielle Empfänger in einen Verteiler aufnehmen. Anschließend erhält der Nutzer durch eine Bestätigungs-E-Mail die Möglichkeit, die Anmeldung rechtssicher zu bestätigen. Nur wenn die Bestätigung erfolgt, wird die Adresse aktiv in den Verteiler aufgenommen.

Diese Daten verwenden wir ausschlie√ülich f√ľr den Versand der angeforderten Informationen und Angebote.

Als Newsletter Software wird Brevo verwendet. Ihre Daten werden dabei an die Sendinblue GmbH √ľbermittelt.

Der Sendinblue GmbH ist es dabei untersagt, Ihre Daten zu verkaufen und f√ľr andere Zwecke, als f√ľr den Versand von Newslettern zu nutzen. Sendinblue ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgew√§hlt wurde.

Weitere Informationen zu Sendinblue finden Sie hier: https://help.brevo.com/hc/de

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters k√∂nnen Sie jederzeit widerrufen, etwa √ľber den ‚ÄěAbmelden‚Äú-Link im Newsletter.

Die datenschutzrechtlichen Ma√ünahmen unterliegen stets technischen Erneuerungen aus diesem Grund bitten wir Sie, sich √ľber unsere Datenschutzma√ünahmen in regelm√§√üigen Abst√§nden durch Einsichtnahme in unsere Datenschutzerkl√§rung zu informieren.

Zugriffsdaten
Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten √ľber Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber beh√§lt sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachtr√§glich zu √ľberpr√ľfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Cookies
Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website. Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

Umgang mit personenbezogenen Daten
Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen. Als personenbezogene Daten gelten s√§mtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zur√ľckverfolgt werden k√∂nnen ‚Äď also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten m√∂glich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit m√∂glich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdr√ľckliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Daten√ľbertragung im Internet (z .B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitsl√ľcken aufweisen kann. Ein l√ľckenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht m√∂glich.

Umgang mit Kontaktdaten
Nehmen Sie mit dem Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktm√∂glichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben im Umfang zur Erf√ľllung Ihrer Anfrage¬† gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zur√ľckgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Daten√ľbertragung im Internet (z .B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitsl√ľcken aufweisen kann. Ein l√ľckenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht m√∂glich.

Umgang mit Kommentaren und Beiträgen
Hinterlassen Sie auf dieser Website einen Beitrag oder Kommentar, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies dient der Sicherheit des Websitebetreibers: Verstößt Ihr Text gegen das Recht, möchte er Ihre Identität nachverfolgen können.

Nutzung von Social-Media-Plugins
Diese Website verwendet einen Facebook Link Button, dieser verwei√üt bei aktivem klicken den Nutzer auf die Webseite von Facebook. Erkennbar sind die Einbindungen an dem Facebook-Logo bzw. an den Begriffen „Like“, „Gef√§llt mir“, „Teilen“ ,“Share on Facebook“ in den Farben Facebooks (Blau und Wei√ü).
Welche von der Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA) betrieben wird.¬† Der Websitebetreiber hat keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche von Facebook an die Server der Facebook Inc. √ľbermittelt. Informationen dazu finden Sie hier: https://www.facebook.com. Es besteht hierbei die M√∂glichkeit, dass Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Sind Sie w√§hrend des Besuchs auf dieser Website in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verkn√ľpft.

Weiterhin nutzt diese Website Twitter-Schaltfl√§chen.Erkennbar durch den Begriff „Share on Twitter“,diese Schaltfl√§chen verwei√üen bei aktivem klicken den Nutzer auf die Webseite von Twitter. Betrieben wird die Webseite von der Twitter Inc. (795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA). Besuchen Sie eine Seite, welche eine solche Schaltfl√§che enth√§lt, wird erst nach aktivem klicken die Webseite ge√∂ffnet. Der Websitebetreiber hat daher keinerlei Einfluss √ľber die Natur und den Umfang der Daten, welche Twitter an die Server Twitter Inc. √ľbermittelt. Gem√§√ü der Twitter Inc. wird dabei allein Ihre IP-Adresse erhoben und gespeichert.Informationen zu dem Umgang mit personenbezogenen Daten durch die Twitter Inc. finden Sie hier: https://twitter.com/privacy?lang=de

Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung
Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft dar√ľber, welche personenbezogenen Daten √ľber Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder L√∂schung Ihrer personenbezogenen Daten.