Samstag, 14. März 2020

Infos zum Trainingsbetrieb aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen

Trainingsbetrieb und Absagen aus aktuellem Anlass



Seit Donnerstag überschlagen sich die Meldungen zur Corona-Krise. Auch das Bielefelder Vereinsleben ist von den Vorsichtsmaßnahmen und Einschränkungen betroffen. 


1. Leider müssen wir die für den 4. April geplanten Warminia Games 2020, unser Badminton- und Volleyballturnier, absagen. Die registrierten Teilnehmer werden bezüglich der Rückabwicklung der Startgelder dazu noch gesondert kontaktiert.

2. Auch die für Dienstag angesetzte Jahreshauptversammlung wird auf unbestimmte Zeit verschoben. Eine erneute Einladung erfolgt nach Beendigung der Schutzmaßnahmen.

3. Der Trainingsbetrieb am Montag (16. März) auch im Ishara kann nach jetzigem Stand stattfinden. Die Schulen werden noch nicht komplett geschlossen sein. Interne Vereinsaktivitäten sind nicht untersagt. Das Ishara wird allerdings am Dienstag geschlossen. Bis zu den Osterferien findet dann also kein weiteres Schwimmtraining mehr statt. Für alle weiteren Trainingsangebote bis zu den Osterferien werden wir dich kurzfristig auf dem Laufenden halten.
Bitte prüfe rechtzeitig dein Emailfach, nimm bei Bedarf Kontakt mit deinem Trainer oder deiner Gruppe auf oder schau vorher auf die Warminia-Homepage. Wir versuchen euch auf diesen Wegen mit aktuellen Infos zu versorgen.


Wir möchten zudem appellieren, bei entsprechenden Erkältungssymptomen oder Fieber dem Training fern zu bleiben und während des Trainings bestmögliche Distanz zu wahren und entsprechende Hygienegrundsätze einzuhalten.

Bleib gesund und optimistisch!

Dein Vorstand

Sigrid, Pascal, Oliver und Thomas
-->