Montag, 3. Juni 2019

Jubiläumsturnier:

Volleyballer/innen mit Gold belohnt

Beim Jubiläumsturnier am 25. Mai blieb Warminia Bielefeld im Volleyball ungeschlagen. In den sechs Vorrundenspielen gab es lediglich einen unentschiedenen Satz gegen den SC AufRuhr, ansonsten dominierten die Bielefelder weitestgehend den Wettbewerb. Im Finale zwang das Team Galaxy vom FVV Frankfurt die Warminen aber spielstark in einen dritten Entscheidungssatz in dem sich die Gastgeber schließlich doch noch durchsetzen konnten.
Im kleinen Finale siegte der SC AufRuhr über das Team Wrecking Ball von Vorspiel SSL Berlin. Fünfter wurden Die Volleyhaller vom SC Halle, sechster United Stars Liebefeld und siebter die Ball Bumpers vom SC Janus Köln.

 


Finale: Warminia Bielefeld : Galaxy Frankfurt –  20:17 ; 15:20 ; 20:11 (2:1)
Kleines Finale: SC AufRuhr : Wrecking Ball – 11:20 ; 20:15 ; 20:12 (2:1)
 
 
 
 
Platzierungen nach der Vorrunde:
1. Warminia Bielefeld : 6 gewonnene Spiele, Satzverhältnis 11.5:0.5, Ballpunkte 220:130
2. Galaxy Frankfurt: 5 gewonnene Spiele , Satzverhältnis 8:4, Ballpunkte 204:149
3. SC AufRuhr: 4 gewonnene Spiele, Satzverhältnis 6.5:5.5 , Ballpunkte 196:172
4. Wrecking Ball Berlin: 3 gewonnene Spiele, Satzverhältnis 5:7, Ballpunkte 176:186
5. Die Volleyhaller: 2 gewonnene Spiele, Satzverhältnis 5:7, Ballpunkte 168:195
6. United Stars Liebefeld: 1 gewonnenes Spiel, Satzverhältnis 5:7, Ballpunkte 158:183
7. Ball Bumpers Köln: 0 gewonnene Spiele, Satzverhältnis 1:11, Ballpunkte 133:240


-->